Telemedizin.jpg

Drägerwerk: Trotz Umsatzeinbruch – Jahresziele stehen

Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Konzern Drägerwerk hat nach dem coronabedingten Rekordjahr 2020 im Sommer einen deutlichen Geschäftsrückgang hinnehmen müssen. Dennoch hält der Vorstand an seinen Jahreszielen fest. So erwartet das Management für 2021 weiterhin einen währungsbereinigten Umsatzrückgang um bis zu 6 %. Die pandemiebedingte Nachfrage dürfte sich normalisieren. Dräger rechne daher "nicht mit einer vergleichbaren Nachfrage im kommenden Jahr", hieß es zudem mit Blick auf 2022.

Im 3. Quartal sackte der Umsatz währungsbereinigt um fast 12 % auf 770 Mio. € ab. Der operative Gewinn…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche