ES_43-web.jpg

Halloween

Die gruseligsten deutschen Börsengeschichten

Am 31. Oktober wird wieder Halloween gefeiert. Die Tradition stammt aus dem Keltischen und bezeichnet eigentlich den Abend vor Allerheiligen: All Hallows‘ Eve. Man glaubte, dass am Vorabend des Festes Geister auf der Erde wandelten und ihr Unheil trieben. Süßes oder Saures: Der ES erinnert zu Halloween an die gruseligsten Börsengeschichten aus Deutschland – ohne Ranking oder Anspruch auf Vollständigkeit, nicht chronologisch, aber auch nicht wertfrei.

 

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche