Impfstoff2.jpg

Novo Nordisk leidet unter Verzögerungen

Kopenhagen – Der Insulin-Spezialist kämpft in den USA mit Lieferschwierigkeiten bei seinem Hoffnungsträger Wegovy. Wegen Problemen bei einem Zulieferer können die Dänen eigenen Angaben zufolge voraussichtlich die Nachfrage nach dem wichtigen Medikament zur Gewichtsreduktion im 1. Halbjahr 2022 nicht decken.

Der bisherige Jahresausblick für 2021 bleibt laut Management davon jedoch unberührt. Nach Firmenangaben hat der Zulieferer die Belieferung mit Spritzen für die Wegovy-Pens vorübergehend wegen Qualitätsproblemen eingestellt. Novo Nordisk erwartet deshalb, dass nur „wenige Patienten“ mit der…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche