Sport..jpg

Peloton Fitness-Boom flaut ab

New York – Langsam aber sicher machen sich die Coronalockerungen weitreichend bemerkbar. Zwar konnten sich die Umsatzerlöse im jüngst abgelaufenen Geschäftsjahr auf 4,02 (1,83) Mrd. $ mehr als verdoppeln. Unter dem Strich stand jedoch ein deutlicher Verlust von –180,9 (–61,7) Mio. $ in der Bilanz. Das lag u.a. auch an Rückrufaktionen von einigen „Bike-Serien“. Aber nicht nur das sich langsam anbahnende Ende des Corona-Booms sorgt beim Fitnessbike-Anbieter für Probleme. Das Management warnte zuletzt, dass höhere Kosten und starke Preissenkungen bei einigen Produkten die Bilanz im aktuell lfd.…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche