Auto_Elektro.jpg

Stellantis erfolgreiches Halbjahr

Paris – Der jüngst fusionierte Automobilriese hat in den ersten 6 Monaten nochmals einen Gang höher geschaltet und seine Erlöse von 19,61 Mrd. € im Vorjahr auf ganze 72,61 Mrd. € verbessert. Auch nach Steuern machten sich nicht nur die Synergieeffekte, sondern auch die allgemein bessere Konjunkturlage bemerkbar. Hier legte der Gewinn von 797 Mio. auf 5,80 Mrd. € zu. Für das lfd. Jahr kündigte Konzernchef Carlos Tavares eine operative Marge von gut 10 % an. Voraussetzung für das Erreichen des Ziels sei, dass sich die Chipkrise nicht weiter verschärfe und es in der Pandemie nicht zu weiteren…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche