Auto-Scheinwerfer.jpg

Stellantis investiert in Elektrifizierung

Paris – Der Autokonzern hat im 1. Halbjahr Tempo vorgelegt und bei der Profitabilität besser abgeschnitten als für das Gesamtjahr bisher angepeilt. Obwohl die Produktion u.a. aufgrund der schwierigen Versorgung mit Elektronikchips geringer ausfiel als ursprünglich geplant, erwartet der Konzern nach ersten Zahlen eine bereinigte Ebit-Marge von 5,5–7,5 %. Auch bei den Kosteneinsparungen durch die Fusion von PSA und FCA sieht das Management den Konzern auf Kurs, die Ziele im ersten Jahr zu übertreffen. Konkrete Zahlen gibt das Unternehmen derweil am 3. August aus. Darüber hinaus plant der…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche