GettyImages-1154360236.jpg

Videodienst Zoom wächst nach Corona-Boom deutlich langsamer 

New York ­– Der Videokonferenzdienst Zoom floriert nach dem anfänglichen Boom in der Coronapandemie nicht mehr so stark. In den 3 Monaten bis Ende Oktober stiegen die Erlöse gegenüber dem Vorjahreswert dennoch um 35 % auf 1,1 Mrd. $. Im vorherigen Vierteljahr hatte das Plus pandemiebedingt noch bei 54 % gelegen, in dem davor bei 191 %. Zoom hatte in der Coronakrise und den damit verbundenen Lockdown-Maßnahmen, stark vom Trend zum Homeoffice profitiert. 

Auch wenn das Wachstum jetzt nachlässt, verdient Zoom weiter gut. Der Gewinn legte um mehr als 70 % auf 340,4 Mio. $ zu. Um sich für die Zeit…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche