Geld_Finanzen.jpg

Vivendi-Abspaltung

Kursfreude und Steuerfrust

Seit der Einführung der Abgeltungsteuer in Deutschland im Jahr 2009 wird auch immer wieder um die steuerliche Behandlung von Aktien nach Abspaltungen gestritten. Besonders bei ausländischen Spin-Offs kassiert der Fiskus gerne ab, so auch aktuell bei Vivendi. Aber ist dies rechtens?

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche