GettyImages-1165384568.jpg

Vonovia verlängert Annahmefrist

Frankfurt – Der Immobilienkonzern Vonovia baut seine Beteiligung am Konkurrenten Dt. Wohnen weiter aus. Nach Ende der regulären Annahmefrist des Angebots an die Dt. Wohnen-Aktionäre in Höhe von 53 € je Aktie, hält die Vonovia nun 60,30 % der Stimmrechte. Zudem hat Vonovia die Annahmefrist nochmal bis zum 21. Oktober verlängert. Vonovia ist gerade dabei, im dritten Anlauf die Nummer zwei unter den deutschen Vermietern zu übernehmen. 
Zweimal war Vonovia bereits gescheitert, weil ihr nicht genügend Dt. Wohnen-Aktien angeboten worden waren. Um diesmal Erfolg zu haben, hatte Vonovia-Chef Rolf Buch…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche