Medizin.jpg

Roche erhält Zulassung für neuen Test

Zürich – Der schweizerische Pharmakonzern Roche hat von der US-Gesundheitsbehörde FDA die Notfallzulassung (Emergency Use Authorization) für einen neuen Corona-Selbsttest erhalten. Dieser sei in der Lage, genaue, zuverlässige und schnelle Ergebnisse in nur 20 Minuten für SARS-CoV-2 und alle bekannten Corona-Varianten, einschließlich Omikron, zu liefern, teilte Roche mit. 
Ab Januar werde der sogenannte COVID-19-At-Home-Test in den gesamten USA und in Übereinstimmung mit den lokalen Richtlinien und Teststrategien verfügbar sein, wobei zum Zeitpunkt der Markteinführung monatlich mehrere 10 Mio. Tests produziert werden könnten, so Roche weiter.

Roche hält man im Depot fest verankert; (B+). 

Suche