GettyImages-1154360236.jpg

Süss Microtec bestätigt Prognose

Der Halbleitertechnik-Zulieferer Süss Microtec sieht sich nach den ersten drei Monaten auf Kurs zu seinen Jahreszielen. Der Konzern bestätigte am Mittwoch in Garching die Prognose. Demnach soll der Umsatz auf 270 und 290 Mio. € steigen. Das wäre ein Plus von bis zu 15 %. Zudem sollen 9 bis 11 % des Umsatzes als Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) beim Unternehmen hängen bleiben - nach 8,1 % im vergangenen Jahr. Umgerechnet in absolute Werte wäre das ein operatives Ergebnis zwischen 24 und 32 Mio. €. 
In den ersten drei Monaten zog der Umsatz etwas mehr als ein Viertel auf 53 Mio. € an. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe 1,4 Mio. € betragen - nach einem Verlust von 5,6 Mio. € im Vorjahresquartal. Damals hatte die Schließung eines Werks in den USA das Ergebnis belastet. Positiv entwickelte sich in den ersten drei Monaten auch der Auftragseingang - dieser zog um fast ein Fünftel auf 81 Mio. € an.  
 

Suche